Anders glücklich

Alltag eines körperbehinderten Kindes

Herzlich Willkommen!

Ich bin Lenchen, und man sieht mir auf den ersten Blick an, dass ich anders bin. Na ja, spätestens auf den zweiten Blick. Ich muss in meinem Buggy festgeschnallt werden, sonst falle ich einfach um, ansonsten kann ich nur liegen, mich hin und her drehen und mich rückwärts oder seitwärts schieben, und ich bekomme Essen durch einen Schlauch im Bauch. Das sieht für andere ganz schön komisch aus, und meine Mama und mein Papa bekommen immer sehr viele Fragen gestellt. Von Erwachsenen und von Kindern. Das ist manchmal ein bisschen anstrengend für sie, obwohl sie es nett finden, dass die Leute sich dafür interessieren. Manche trauen sich aber auch nicht so richtig zu fragen, und manchen tue ich einfach nur ganz furchtbar leid. Damit jeder versteht, was bei mir los ist, wie mein Alltag aussieht und dass ich euch nicht leid tun muss, gibt es diesen Blog.

Um mich kennen zu lernen, lest am besten hier weiter.